Am 25. September ist IndieAuthorDayDE

Der erste #IndieAuthorDayDE fand bereits 2018 mit großem Erfolg statt und geht dieses Jahr in die nächste Runde. Ins Leben gerufen haben ihn Kerstin und Janna von https://kejaswortrausch.de . Die beiden Bloggerinnen schreiben nicht nur Rezensionen, sie geben Selfpublishern und Lesern eine hervorragende Chance zueinander zu finden.

Worum geht es bei dem #Indieauthorday?

Es geht um Bücher von Autoren, die ohne Verlag publizieren, um Selfpublisher eben. An diesem Tag sind Vielleser aufgefordert ihre Lieblingsbücher von unabhängigen Autoren vorzustellen und zu empfehlen.

Unter dem Hashtag #IndieAuthorDayDE können Bilder, Beiträge und Interviews in den sozialen Medien gepostet werden. Wer mitmachen will, findet alle weiteren Informationen und Regeln unter https://kejaswortrausch.de/indieauthordayde-wasn-das/

Macht also mit, und verhelft Selfpublishern zu etwas mehr Aufmerksamkeit! Damit Ihr auch gefunden werdet, vergesst nicht @wortberauscht zu taggen. Wäre schade, wenn schöne Beiträge verloren gehen würden.

 

Und wenn Ihr ein bisschen bei Selfpublishern stöbern wollte, dann schaut doch auch bei:

vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.