Planung für die Frankfurter Buchmesse 2018

Am 12. Oktober 2018 ist es wieder soweit. Ich fahre zur Frankfurter Buchmesse. Diesmal mit dem Zug, da das letzte Mal die Fahrt mit dem Auto zwar sehr gut geklappt hatte, aber ich doch sehr müde zurückgefahren bin. Ich glaube ich werde froh sein, wenn ich mich nach der Lauferei einfach in den Zug setzen kann und nach Stuttgart ist es nicht weit.

Da ein Tag auf der Messe unglaublich schnell vorübergeht, braucht es ein bisschen Planung. Zu meinem Ärger musste ich feststellen, dass die interessanten Veranstaltungen oft zeitgleich stattfinden. Eigentlich müsste man sich für solche Events klonen können, um alles zu schaffen, was man möchte.

Hier also meine persönlichen Favoriten.

 

Self-Publishing Area Stage

  • Genres im Self-Publishing: über Trends, Leserverhalten und wie man erfolgreich Nischen besetzt.
  • Wie geht’s? Bestseller-Autoren geben Einblicke [SELFPUBLISHER VERBAND]
  • Bücher, die auffallen – Das richtige Cover
  • Fragestunde Lektorat: Ein Angebot des Lektorenverbandes VFLL
  • Conventions, Messen, Events – Autorenveranstaltungen in der Buchvermarktung

Frankfurt Pavilion Agora

  • Verleihung des Buchblog-Awards 2018
  • NICO SEMSROTT: DER KALENDER DES SCHEITERNS
  • „Think Ursula“ [Dmitry Glukhovsky]

Kindle Direct Publishing/Halle 3

  • Autorengespräch: Von der Autorin zur Unternehmerin [Mella Dumont]
  • Workshop: Communityaufbau und Monetarisierung für Autorinnen und Autoren
  • Workshop: Cover, die verkaufen

Ich werde also viel in Halle 3 unterwegs sein. Wann ich noch jemanden treffen will, weiß ich gar nicht. Hoffentlich läuft man sich einfach über den Weg oder trifft sich bei den Veranstaltungen. Ach ja, irgendwas essen und vor allem trinken sollte ich auch und von der Stage zu einzelnen Ständen und Verlagen will ich auch tingeln. Auf jeden Fall werde ich bequeme Schuhe mitnehmen.

Wie Ihr sehen könnt, wird das ein ganz entspannter Tag. Mein Zug zurück geht um kurz vor 20 Uhr, doch in bin nicht sicher, ob das reicht.

Ein Ladekabel fürs Smartphone wird ebenfalls eingepackt. Hier und da will ich doch etwas twittern. Wer dabei sein will, folgt mir unter Jostruth.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.