Michael Gick – Das Johannes-Manuskript

Michael Gick – Das Johannes-Manuskript

Ich muss heute ein bisschen Werbung machen und das tue ich außerordentlich gerne. Denn zum einen geht es um meine Hobbys, lesen und schreiben, zum anderen um die Autor, den ich letztes Jahr persönlich kennen lernen durfte.

johannes-manuskriptBereits mit seinem ersten Buch „Schwarz wie die Nacht“ hat Michael Gick bewiesen, dass Kurzgeschichten ihren Reiz haben. Der Autor versteht es bis zum Schluss jeder Erzählung den Leser zu fesseln. Die Enden der Texte haben alle etwas Besonderes: Sie überraschen.

Nun hat Michael Gick seinen ersten Roman veröffentlicht: Das Johannes-Manuskript. Auch dieses Buch verspricht viel Spannung und Lesespaß für alle die Thriller und Überraschungen lieben.Wer also nicht nur die Bestsellerliste von SPIEGEL liest, für den sei dies ein kleiner Geheimtipp.

Und ich persönlich möchte Michael an dieser Stelle von ganzem Herzen zu diesem Erfolg gratulieren. So kann aus einem Hobby mehr werden und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es viel Zeit und Entbehrung gekostet hat, neben Beruf und Familie das Buch zu veröffentlichen. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.