Alles Unfug – Reime im ebook-Format

Alles Unfug
Man möchte doch so Vieles sagen.
Loben, schelten, preisen, klagen.
Doch Zeichen gibt’s nur in Portionen,
so muss sich gleich ein jedes lohnen.

Solche kleinen Gedichte und Reime haben sich über ein Jahr hinweg auf Twitter angesammelt. Immer mit einem Hashtag versehen, nämlich #Unfugreim. Jahreszeiten, Märchen, Beruf oder Alltag. Manchmal witzig, gelegentlich traurig, aber immer gereimt. Erst durch einen lieben Tweet inspiriert habe ich angefangen, sie zusammen zu sammeln und zu sortieren.

Entstanden ist ein E-Book, für das Kerstin von Target Grafix wieder einmal ein wunderschönes und lustiges Cover entworfen hat. Was dann noch blieb, war ein harter Kampf mit Zeilenumbrüchen und Überschriften, denn Word hat so seine eigenen Vorstellungen von Formaten. Doch diesmal wollte ich ein Inhaltsverzeichnis und letztendlich hat sich Word gefügt. Nach dem ersten Sieg ging es frohen Mutes an die Konvertierung. Alles prima, dachte ich und blätterte auf dem guten Kindle fröhlich vor und zurück. Irgendwas fehlte der Datei. Bloß was? Ganz klar, das verdammte Verzeichnis! Die Rache Words erwischte mich. Die Überschriften und damit auch das Inhaltsverzeichnis verschwanden spurlos. Erst nach Prüfung der Voreinstellungen in Calibre tauchten sie wieder auf. Jubel!

Da ist es also. Der ganze Unfug als E-Book. Viel Spaß beim Lesen und hoffentlich Lachen. Über eine kleine Rezension freue ich mich immer.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.